top of page

VON GRUND AUF ZUM ERFOLG ❤️

Aktualisiert: 11. März 2023

👇 Schauen Sie sich unseren kreativen Prozess an 🚀



Logo-Design ist eine wichtige Komponente der Markenidentität. Es ist das Gesicht Ihres Unternehmens und spiegelt Ihre Werte und Ziele wider. Hier sind einige wichtige Schritte, die bei der Erstellung eines erfolgreichen Logo-Designs berücksichtigt werden sollten.


A - Analyse: Analysieren Sie die Werte, die Ihr Unternehmen verkörpert, sowie die Zielgruppe und Konkurrenz.


B - Brainstorming: Sammeln Sie Ideen und konzentrieren Sie sich auf diejenigen, die Ihre Markenidentität am besten repräsentieren.


C - Farbauswahl: Wählen Sie Farben, die Ihre Markenwerte widerspiegeln und in der Lage sind, die gewünschte Stimmung und Emotionen hervorzurufen.


D - Design: Entwickeln Sie ein einfaches, einprägsames und zeitloses Design.


E - Einzigartigkeit: Stellen Sie sicher, dass Ihr Logo sich von der Konkurrenz abhebt und einzigartig ist.


F - Feedback: Sammeln Sie Feedback von anderen, um sicherzustellen, dass Ihr Design verständlich und effektiv ist.


G - Gestaltungselemente: Betrachten Sie die verschiedenen Gestaltungselemente wie Schriftarten, Symbole und Grafiken und wie sie in Ihr Logo integriert werden können.


H - Harmonie: Stellen Sie sicher, dass alle Gestaltungselemente miteinander harmonieren und ein Ganzes ergeben.


I - Identifizierbarkeit: Stellen Sie sicher, dass Ihr Logo klar und eindeutig erkennbar ist.


J - Justierung: Passen Sie das Design an die unterschiedlichen Anforderungen an, z.B. an verschiedene Größen oder Farbhintergründe.


K - Kontinuität: Nutzen Sie das Logo überall und halten Sie es über die Jahre hinweg konsistent.


L - Legalität: Überprüfen Sie, ob das Logo keine Markenrechtsverletzungen darstellt.

Ein erfolgreiches Logo-Design sollte all diese Faktoren berücksichtigen und die Identität Ihres Unternehmens in einem einfachen und einprägsamen Design widerspiegeln.


M - Minimalismus: Halten Sie das Design einfach und reduzieren Sie es auf das Wesentliche.

N - Neuheit: Achten Sie darauf, dass Ihr Logo zeitgemäß und modern ist.

O - Originalität: Vermeiden Sie Klischees und kopieren Sie nicht einfach andere Designs.

P - Passendheit: Stellen Sie sicher, dass das Logo zur Branche und Zielgruppe Ihres Unternehmens passt.

Q - Qualität: Verwenden Sie hochwertige Grafiken und Materialien, um sicherzustellen, dass das Logo auch in verschiedenen Größen und Anwendungen gut aussieht.

R - Relevanz: Stellen Sie sicher, dass das Logo immer relevant bleibt und auch in Zukunft Bestand hat.

S - Skalierbarkeit: Stellen Sie sicher, dass das Logo in verschiedenen Größen und Auflösungen gut aussieht.

T - Typografie: Wählen Sie passende Schriftarten und achten Sie auf eine klare Lesbarkeit.

U - Unverwechselbarkeit: Stellen Sie sicher, dass Ihr Logo einzigartig ist und sich von anderen abhebt.

V - Vielseitigkeit: Nutzen Sie das Logo auf verschiedenen Medien, wie z.B. Webseiten, Visitenkarten oder Plakaten.

W - Wiedererkennbarkeit: Stellen Sie sicher, dass das Logo einprägsam und leicht wiedererkennbar ist.

X - X-Faktor: Versuchen Sie, einen besonderen "X-Faktor" in Ihr Logo zu integrieren, der es von anderen abhebt.

Y - Zielorientierung: Stellen Sie sicher, dass das Logo die Ziele und Werte Ihres Unternehmens widerspiegelt.

Z - Zeitlosigkeit: Entwickeln Sie ein Logo-Design, das zeitlos ist und auch in Zukunft aktuell bleibt.

 


Mögsch unseri kreative Logo-Gstaltung?

  • Yes

  • Es chönnti besser gmacht wärde.

  • No



JETZT MEHR ERFAHREN !



21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page